Schmuck

Sommer-Trend: Schmuck mit farbigen Edelsteinen

Das farbenfrohe Frühjahr lässt sich nicht nur in der Mode finden, sondern spiegelt sich in diesem Jahr auch in farbigen Schmucksteinen an Ohren, Hals und Handgelenk wider. Die niederländische Schmuckmarke BRON macht es mit ihrer neuen Blossom-Kampagne allen vor und lässt Ihre Vorfreude auf den warmen Sommer gleich mitaufblühen

BRON Image
Blossom Collection von BRON Foto: PR

Die Liebe zu Edelsteinen

Vor mehr als 100 Jahren wurde das Familienunternehmen BRON in Schoonhoven, einer Kleinstadt in den Niederlanden, von Großvater Bron gegründet.

Im Jahr 2001 traf seine Enkelin Heleen Bron die mutige Entscheidung, das internationale Großhandelsgeschäft zu ersetzen, eine eigene Kollektion zu produzieren. Zehn Jahre später, nach Karrieren bei McKinsey und Nike, stieg ihr Geschäftspartner Hans van Willige ein und verwandelte BRON in die einzigartige Schmuckmarke, die sie heute ist.

BRON liebt Edelsteine! Die große Vielfalt und Anziehungskraft ihrer Farben, Formen und Schnitte machen sie unwiderstehlich. Jeder Bron-Stein ist handverlesen: Aus einem weltweiten Angebot wählen ihre Gemmologen nur die größten Schönheiten aus. Sie bewerten Edelsteine ​​mit Wissen, Erfahrung und Enthusiasmus, wobei sie stets die „Bron-Wahrnehmung von Schönheit“ im Auge behalten.

Für BRON muss ein Juwel „lebendig“ sein und eine eigene Persönlichkeit haben. Kleine Einschlüsse zum Beispiel tragen zu ihrem Charakter und ihrer Faszination bei.

Familiensinn

Der überwiegende Teil der Kollektionen wird in Schoonhoven entworfen und hergestellt. Die Produktion vor Ort macht sie schnell und flexibel und ermöglicht es ihnen, auf die besonderen Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen. Darüber hinaus unterstützen sie den Goldschmiedehandel in den Niederlanden, indem sie erfahrene Handwerker mit der nächsten Generation von Goldschmieden und Edelsteinsetzern zusammenbringen.

Für BRON ist das Konzept der Familie so grundlegend, dass sie ihre Kollektionen und Sammlungen sogar als "Familien" bezeichnen. Wie bei jedem Stamm hat jeder von ihnen seine eigene Persönlichkeit und einen Namen, der seinen individuellen Stil widerspiegelt. Jede „Familie" hat ein charakteristisches Design und eine besondere Ausstrahlung.

Dennoch teilen alle Bron-Familien die gleiche DNA. Sie ergänzen sich perfekt und lassen sich leicht kombinieren. Ihr Schmuck, der eine Balance zwischen Luxus und Lifestyle findet, ist perfekt für den Alltag aber auch jeden besonderen Anlass.

Bron Ring
Strahlend schön: "Blossom-Rings" von BRON Foto: PR

Pink & Lemon

Dieses Jahr feiert BRON nicht nur sein 20-jähriges Bestehen, sondern auch die neuste Kollektion „Blossom“. Im Frühjahr freuen wir uns ganz besonders auf das Versprechen eines Neubeginns und schöne Farben, wie Pink und Lemon, und fruchtige Düfte, die sich überall entfalten. Dieses Gefühl einzufangen hat ihre neue Schmuckkollektion inspiriert.

Dementsprechend wurden die Edelsteine und Farben gewählt – bewusst zart und frisch. 
Pink- und Lemontöne (Steine: Rosen- und Lemonquarz sowie Pink Opal) spiegeln die Schönheit der bunten Obstblüten wider. Ungewöhnlich besondere Grüntöne (wie Aventurin) reflektieren die frische Blätter an den blühenden Bäumen. Dazu wird der Sommerklassiker, weißer Mondstein, kombiniert und die Diamant-Akzente stellen eine Metapher für den Morgentau auf zarten Frühlingsblüten dar. Dem golden summer voller bunter Farben kann damit nichts mehr im Wege stehen!

Kette BRON
Funkelnde Kette "Joy pendant" von BRON (1/3) PR
Armband "Reflex bracelets" mit verschiedenen Edelsteinen (2/3) PR
BRON Ring
Efeugrüner Ring "Sushi" mit Schildkröten-Gravur (3/3) PR