Rezepte

Kalorienarmes Brot: Eine Scheibe hat nur 65 kcal

Gehört der Genuss von Brot auch zu Ihren Lastern? Auf Schokolade können wir gut verzichten, aber frisches Brot schürt Sehnsüchte. Probieren Sie es doch mal mit unserem Rezept für kalorienarmes Brot

Kalorienarmes Brot
Kalorienarmes Brot schmeckt selbstgemacht am besten Foto: iStock

Brot zählt zu den Dickmachern schlechthin. Vor allem Weißbrot schlägt aufgrund seiner hohen Dichte an leeren Kohlhydraten ordentlich zu Buche. Das Stichwort 'Weizenwampe' fällt in diesem Zusammenhang besonders häufig. Dabei muss Brot nicht unbedingt ungesund sein. Unser Rezept für kalorienarmes Brot beweist das.

Rezept für kalorienarmes Brot

Zutaten für eine Kastenform

  • 100 g Mandelmehl

  • 100 g geschrotete Leinsamen

  • 3 EL Weizenkleie + 1 EL zum Ausstreuen

  • 50 g Dinkelmehl

  • 1 Päckchen Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 200 g Magerquark

  • 6 Eiweiß

  • 4 EL Körner und Kerne, z.B. Sonnenblumenkerne, Sesam usw.

So bereiten Sie kalorienarmes Brot zu

  1. Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen.

  2. Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Anschließend Quark und Eiweiß hinzufügen und alles mit dem Knethaken eines Handrührgeräts vermengen, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.

  3. Die Kastenform etwas anfeuchten. Dann mit Weizenkleie bestäuben. Am Boden der Form sollte sich mehr Kleie befinden als an den Rändern.

  4. Teig in die Form geben und Körner darauf verteilen. Brot ca. 50 Minuten backen. Anschließend zehn Minuten auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form stürzen - fertig!