Beauty

Anti-Aging-Trick: das richtige Rouge dreht jetzt die Zeit um Jahre zurück

Rouges in zartem Rosa, fruchtigem Erdbeerrot und Koralle-Tönen überziehen die Winterblässe jetzt mit einem Hauch frühlingshaften Verliebtsein und lassen den Teint rosig und gesund aussehen. Beauty-Plus: Das richtige Rouge dreht die Zeit um Jahre zurück! Mit welchen Tricks und Produkten der Anti-Aging-Trick am besten funktioniert verraten wir im Folgenden. Für einen strahlend schönen Start in die neue Saison!

Look bei Badgley Mischka F/S 2019
Rouge überziehen den Teint jetzt mit rosiger Frische Foto: Imaxtree

Diese Rouge-Nuancen sind jetzt richtig

Auf der noch winterblassen Haut ist Make-up mit Vorsicht zu verwenden. Vor allem Bronzer, Puder und Rouges sollten dem Teint lediglich zu einem zarten Glow verhelfen; kräftige Töne (wie Braun, Rosenholz und Bordeaux) würden einen viel zu starken Kontrast bilden und das Gesicht maskenhaft und überschminkt aussehen lassen, anstatt jugendlich und frisch. Hingegen sind Rouges in zartem Rosa, fruchtigen Sorbettönen, Korallen- oder Pfirsichrot jetzt ideal, um die Haut um Jahre zu verjüngen und mit einem frühlingshaften Strahlen zu bestäuben – geradeso als wäre man ein frisch verliebter Teenager...

Look bei Vivetta F/S 2018
Hauchzartes Rouge in Erdbeerrot bei Vivetta Foto: Imaxtree

So wird Rouge zum Anti Aging-Trick

Anti Aging-Trick: Damit das Rouge ganz natürlich aussieht und als Make-up nicht weiter auffällt, ist zum einen eine optimal zum Hautton passende Nuance, zum anderen die richtige Schminktechnik wichtig. Während zum Konturieren ein eher dunkles Rouge mit einem flachen Pinsel unterhalb und entlang der Wangenknochen aufgetragen wird, sollte man für den subtilen Frühlings-Glow mädchenhafte Nuancen und eine großen, runden, extraweichen Puderpinsel verwenden. Zunächst in großzügigen, kreisenden Bewegungen die Apfelbäckchen und Wangen bestäuben, dann mit dem Pinsel einmal ganz leicht über die obere Stirn und die Kinnspitze fahren.

Tipp: Für ein strahlendes Finish zum Schluss etwas transparenten Balm (oder Vaseline) mit den Fingerspitzen auf die Wangenknochen tupfen. Versorgt die Haut nebenbei mit einem Extra an Pflege und schützt. Ideal sind geschmeidige Puderrouges und cremige Rouge-Sticks wie diese...

Rouge Dear Dahlia
Paradise Dual Palette von Dear Dahlia, um 31 Euro (1/6) PR/Douglas
Chanel Make-up
Joues Contraste von Chanel, 45 Euro (2/6) PR/Chanel
Dolce & Gabbana Make-up
Blush of Roses Luminous Cheek Colour von Dolce & Gabbana, um 57 Euro (3/6) PR/Douglas
Dior Make-up
Pink Glow Rouge-Stick von Dior, um 38 Euro (4/6) PR/Douglas
Guerlain Make-up
Météorites Pearl Glow von Guerlain, 56 Euro (5/6) PR/Guerlain
Honest Beauty Make-up
Crème Cheek Blush von Honest Beauty, um 19 Euro (6/6) PR/Douglas